Hier finden Sie alle Antworten zu Ihren Fragen bezüglich Werkzeugen.

Wir bei Marbach haben die passende Lösung. Für Standardanforderungen gibt es bei uns Multiplexholz. Und die Marbach greenplate. Mit dieser nachhaltigen Trägerplatte stanzen Sie nicht nur tolle Verpackungen. Sie tun ganz nebenbei etwas für die Umwelt. Auch für höhere Anforderungen an Lebensdauer und Maßhaltigkeit haben wir passende Lösungen parat. Mit Materialien wie duramar, solidplate und Alu.

Bei der Bearbeitung unserer Trägerplatten überlassen wir nichts dem Zufall. Je nach Material erfolgt der Schnitt mit Wasserstrahl oder Laser. Unsere Laseranlagen schießen mit bis zu 200.000Hz Energiepulse ins Holz. Es verdampft. In Sekundenbruchteilen. Dabei entstehen präzise Kreise. Tausendfach aneinandergereiht ergeben sie ein Kunstwerk. Aus Präzision und Klemmkraft. Den gepulsten Laserschnitt.

Welche Trägerplatte am besten zu welchen Anforderungen passt weiß unser Verkauf. Lassen Sie sich beraten!

Jede Stanzform wird von unseren erfahrenen Mitarbeitern in liebevoller Handarbeit bemessert. Bei Marbach verwenden wir ausschließlich Qualitäts-Linienmaterialien. Von uns entwickelt, getestet und nach unseren Vorgaben hergestellt. Unser moderner Maschinenpark sorgt hierbei für präzise abgelängte, geschliffene und gebogene Messer. Aber nicht nur das macht den Unterschied. Auch unsere Montagetechniken sind einzigartig. Mit Freischliff. Und Gehrungsschliff. Spannungsfrei montiert. So erreichen Sie beste Performance. Denn eine Stanzform stanzt nur so gut, wie sie gefertigt ist.

Für perfekte Stanzergebnisse ist das Linienmaterial von großer Bedeutung. Welche Anwendung haben Sie an das Stanzwerkzeug? Welches Material stanzen Sie? Marbach setzt je nach Anwendung verschiedenste Linienmaterialien ein. Die meisten davon sind selbst entwickelt. Ein umfangreiches Portfolio für jeden Einsatzzweck. Für jedes Bedürfnis. Ob geringe oder hohe Auflagen. Egal was gestanzt werden soll: Karton oder Wellpappe. Beschichtetes oder unbeschichtetes Material. Kunststoff. Oder Schaumstoff. Für jeden Einsatz die passende Linie. Wir beraten Sie gerne. Ganz individuell. Von Anfang an. Für die beste Performance. Mehr erfahren Sie auf der Übersichtsseite unserer Linien. Oder im Webshop.

Das Thema Haltepunkte kann man nicht verallgemeinern. Beim Setzen gibt es viele Einflussparameter. Auf die Anzahl. Position. Ausführung. Und Breite.

Zum Beispiel das zu verarbeitende faserstoffbasierte Material. Dessen relative Restfeuchte. Und ob der Karton folienbeschichtet ist. Die Position. In oder gegen den Faserlauf. Hinten. Oder vorne. Wo er mehr Gewicht des Bogens halten muss. Kraftschlüssig. Oder nicht. Die Art und Weise, wie er eingebracht wird. Geschliffen sind sie grundsätzlich am stabilsten. Die Gummierung. Und vieles mehr.

Doch Haltepunkte machen den Unterschied. Sie entscheiden über die Performance. Denn Haltepunkte sorgen für einen reibungslosen Transport des Bogens in der Stanzmaschine. Und entscheiden somit auch darüber, ob Sie mit halber oder maximaler Maschinengeschwindigkeit fahren können. Ob Ihre Zuschnitte abfallfrei sind. Oder eben nicht.

Verpackungen ganz ohne Haltepunkte? Das ist leider selten möglich. Aber: Mit all unserer Erfahrung und den speziellen Marbach-Technologien positionieren wir die Haltepunkte optimal. So filigran wie möglich.

Transporthaltepunkte sollten immer eingeschliffen werden. Für maximale Festigkeit. Am besten von uns. Mit dem Marbach-CNC-Haltepunktschleifer. Oder bei Bedarf auch bei Ihnen vor Ort. Mit dem mafix. Für die nachträgliche Optimierung der Abfallhaltepunkte ist der marbanick die optimale Lösung. Definierte Kraft. Für ganz feine Haltepunkte. Einzigartig. Der Bestseller in unserem Webshop.

Aber auch bei Haltepunkten ist Flexibilität wichtig. Deshalb gibt es das Haltepunktwechselsystem
für Wellpappe-Anwendungen. Die Stanzform kann damit im Handumdrehen perfekt auf wechselnde Materialeigenschaften umgerüstet werden.

Die mpower-Schneidlinie. Ein Standard. Von uns entwickelt.

Der Trick: Eine verrundete Schneidenspitze. Die Toleranzen schluckt. Die Engelshaare eliminiert. Die fast immun ist gegen Überdruck. Für geringste Messerzurichtezeiten. Einfach für höchste Stanz-Performance. Vom ersten bis zum letzten Bogen.

Eine perfekte Gummierung sichert ein optimales Niederhalten und Auswerfen des Stanzgutes. Die Folge:
Höchste Produktivität und reibungslose Produktionsprozesse. Deshalb ist die Gummierung das A und O einer Stanzform. Das fängt beim Designen des Gummis an. Und hört bei der Wahl des richtigen Materials auf. Wir schneiden den eingesetzten Gummi mit unserer speziell entwickelten Wasserstrahlanlage mjet. Dadurch ist er perfekt an die Schneidlinienkontur angepasst. Und äußerst funktional.

Verschiedene Kartonmaterialien erfordern verschiedene Gummierungen. Auch die Zuschnittskontur spielt eine wesentliche Rolle bei der Gummiauswahl. Für eine optimale Funktionalität ist die Gummierung individuell auf die Anforderungen des Auftrages anzupassen. Die Gummierungsmaterialien, die Marbach einsetzt, sind vielfältig. Und alle von sorgfältig ausgewählten Lieferanten. Viele sogar exklusiv für uns hergestellt. Dies sichert Ihnen eine hohe Langlebigkeit und beste Funktionalität.

Das Stanzen von Wellpappe erfordert eine perfekt auf das Material abgestimmte Gummierung. Fragen Sie uns. Wir wissen ganz genau, welcher Gummi an welcher Stelle zum Einsatz kommt. Wir haben Spezial-Gummisorten, die die Herstellung Ihrer Verpackung noch produktiver machen. Damit Ihre Wellpappen-Zuschnitte perfekt ausgeworfen werden. Abfallfrei. Und ohne Abdrücke.

Die Auswahl des Gummis können Sie gerne uns überlassen. Denn durch jahrzehntelange Erfahrung wissen wir, welcher Gummi an welcher Stelle die optimale Wirkung entfaltet. Für höchste Produktivität in Ihrem Stanzprozess. Und auch bei den Materialien sind wir einzigartig. Nicht nur vielfältig. Sondern individuell.

Eine Verpackung. So schön wie ein Gemälde. Sie hebt sich ab. Sie erzählt eine Geschichte. Sie verkauft das Produkt am Point of Sale.

Wie sie das schafft? Durch eine Veredelung. Die etwas ganz Besonderes aus ihr macht. Wir bieten Ihnen nicht nur Stanzformen an. Sondern auch Prägungen. Mit CNC-Fräsmaschinen gefertigt. Und einer neuen Laseranlage. Für die ganz feinen Details. Geballte Prägekompetenz. Jahrzehntelange Erfahrung in der Stanzformtechnik. Alles aus einer Hand. Für kurze Wege. Und schnelle Lieferzeiten. So haben Sie die Sicherheit, dass alles optimal zueinander passt.

Doch das ist nicht alles. Mit Technologien wie Gegenritzen oder pure edge für Wellpappeverpackungen
setzen Sie Akzente bei Ihren Kunden. Ein unvergleichliches Werkzeug. Mit unvergleichlichen Ergebnissen.
Die jahrzehntelange Erfahrung macht den Unterschied. Veredelte Verpackungen machen das Auspacken zu
einem Erlebnis. Für die Sinne des Endverbrauchers. Mit absoluter Schönheit. Höchster Qualität. Und bester
Funktionalität. Ein tolles Ergebnis.

Ihre Kunden wünschen sich Zuschnitte, die funktionieren. Die schön sind. Für außergewöhnliche Verpackungen. Und Zuschnitte, die reibungslos durch die Klebe- und Abpackmaschine laufen. Dabei kommt es nicht nur auf die Stanzform an. Auch die passende Gegenzurichtung ist einer der Garanten des Erfolges.

Damit am Ende alles passt, erhalten Sie bei Marbach die optimale Gegenzurichtung für Ihre Anforderungen. Kanalnuten, rillma, Stanzrillplatten in verschiedenen Ausführungen und Härtegraden. Mit den Marbach-Lösungen sind Sie für alles gerüstet. Für Ergebnisse, die sich sehen lassen können. Unsere Experten beraten Sie gerne. 

Der Ausbrechprozess spielt eine bedeutende Rolle in der Verpackungsherstellung. Er muss nicht nur möglichst effizient sein. Auch die Abfallfreiheit des Zuschnitts ist von großer Bedeutung für den Abpackprozess. Das Ausbrechen von Abfällen ist mit viel Dynamik verbunden. Dadurch ist der Prozess fehleranfällig. Nicht so mit den Lösungen von Marbach. Wir machen diese dynamische Energie beherrschbar. Mit einer speziellen Geometrie des Werkzeuges. Und dem Einsatz spezieller Krallen. Mit der marbastrip-Technologie. So spritzt der Abfall im Ausbrechprozess kontrolliert nach unten weg. Und bereitet Ihnen keine Probleme.

Die Weiterentwicklung dieser revolutionären Marbach-Technologie ist die masterstrip|plate. Mit diesem Oberteil wird der Ausbrechprozess noch stabiler. Für höchste Abfallfreiheit. Sicher ausbrechen – mit Marbach.

Maschinelles Nutzentrennen ist im Trend. Es bringt Ihnen nicht nur Produktivität. Sondern vor allem eine genaue Ablage der Zuschnitte. Für eine optimale Weiterverarbeitung. Es lohnt sich für Sie. Vor allem mit dem lightblanker. Dieses leichte und günstige Werkzeug ist perfekt für Aufträge, bei denen bisher manuell getrennt wurde.

Für höhere Anforderungen gibt es den marbablanker und das kompakt-Werkzeug. Für optimal getrennte Nutzen. Ohne Kompromisse.

Beim nick-breaking werden die Stempel im Oberteil des Nutzentrennwerkzeuges durch spezielle Stifte ersetzt. Diese werden so positioniert, dass die Haltepunkte gezielt und kontrolliert getrennt werden. So fallen die Zuschnitte senkrecht nach unten. Ohne sich zu verdrehen. Oder zu kippen. Dadurch können bei speziellen Anwendungsfällen mit kleinen Nutzen deutlich höhere Geschwindigkeiten gefahren werden. Ganz ohne zeitraubende Maschinenstopps. Die Nutzen werden sicher getrennt. Und das Stanzgut sauber gestapelt. 

Das Thema Produktsicherheit spielt in vielen Bereichen eine wichtige Rolle. Auch für uns. Denn unsere Werkzeuge kommen direkt mit der Verpackung in Berührung. Wir bei Marbach legen besonderen Wert auf das Thema Produktsicherheit. Dafür sorgen nicht nur unsere ausgereiften Montageverfahren. Spezielle Befestigungstechniken sichern die in einem Werkzeug verbauten Komponenten. Für einen reibungslosen Produktionsprozess. Doch das ist nicht alles.

Mit unserem für Sie entwickelten Stanzwerkzeug marbaclean erfüllen wir höchste Anforderungen an Hygiene. Bislang blickt in diesem Bereich alles nur auf die Verpackungsbestandteile. Und das Endprodukt. Doch auch durch das Werkzeug können Verunreinigungen entstehen. Wir gehen hier auf Nummer sicher. Deshalb gibt es bei Marbach ein spezielles Hygienewerkzeug. marbaclean ist mit Sicherungskomponenten und besonderen Materialien für den Lebensmittelbereich ausgestattet. Mit Zertifikat. So sind Sie auf der sicheren Seite. Selbst bei höchsten Anforderungen an das Thema Hygiene.

Die Verpackung muss passen. Zum Produkt. In der Verarbeitung. Wir bei Marbach haben höchste Anforderungen an uns selbst. Qualität ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Damit Sie Ihrem Kunden gegenüber auf der sicheren Seite sind, haben wir Geräte zur Qualitäts- und Verpackungsprüfung für Sie.

Prüfen Sie im Vorfeld die Rillwerte und Faltwiderstände Ihrer Verpackung. Oder direkt während der Produktion. Zur Qualitätssicherung. Und zur Dokumentation. Ganz einfach Probe herstellen. Je nach Einsatz mit der hydraulischen Laborpresse oder der Kniehebelpresse. Probe in den Stanzrilltester einlegen. Rillwerte ermitteln. Fertig. So haben Sie die absolute Sicherheit. Auch hinsichtlich der Anforderungen Ihres Kunden. Lehnen Sie sich entspannt zurück.

Von A wie Aluhammer. Über G wie Gummistreifen. K wie Kanalnuten. Bis Z wie Zurichteband. Wir haben fast alle Materialien und Werkzeuge, die in einer Druckerei benötigt werden.

Auch in unserem Portfolio: Marbach-Entwicklungen, die Ihnen die tagtägliche Arbeit erleichtern. Setzen Sie schnell und einfach kleine Haltepunkte. Mit dem marbanick. Das ist aber noch lange nicht alles. Bestellen Sie bei uns Ihre Kleinwerkzeuge. Linienzieher. Zangen. Messgeräte. Und vieles mehr.

Die Materialien finden Sie auch in unserem Webshop.

Auch in unserem Portfolio: Materialien für die Herstellung von Stanzformen. Sowohl flach. Als auch rotativ.

Trägerplatten-, Gummierungs- und Linienmaterialien. Darüber hinaus Komponenten für das Ausbrechen und Nutzentrennen. Und Werkzeuge für die Stanzformenmontage. Passend zu Ihrer Anforderung. Nicht eines für alle. Sondern das Passende für jeden.

Mit dem Marbach-Polyurethan-Hammer bemessern Sie Ihre Halbschalen. Die spezielle Marbach-Schneidlinie mhard|r, verschiedene Marbach-Gummierungsmaterialien sowie Speedmounts, Posilokbügel und die praktischen Marbach-Handgriffe sorgen für beste Performance bei Ihren rotativen Werkzeugen.

Sie finden unsere Materialien im Webshop. Oder fragen Sie uns unter trade@marbach.com

Es wird im Versand sorgfältig geschützt verpackt. Die Anlieferung: Per Marbach-Transporter. Per Spedition. Per Luftfracht. Zeitlich mit Ihnen abgestimmt. Auch über Nacht.

Und zertifizierter bekannter Versender sind wir auch. Damit Sie von einer schnellen Zollabwicklung profitieren. Für die Versendung von Materialien setzen wir bei Übersee-Aufträgen auf Containerstauung. Wir beladen Container bei uns vor Ort. Ihr Vorteil: Verschiedene Materialien. In ein und demselben Container. Das spart Ihnen Frachtkosten. Und Zeit. Perfekt verpackt. Und schnell versendet. Das ist die Logistik bei Marbach.