zurück
Stanzformtechnik
9. März 2020

Maßstabile Trägerplatten von Marbach. So individuell wie die Bedürfnisse der Kunden.

Marbach hat zahlreiche Trägerplatten für seine Stanzwerkzeuge im Einsatz. Je nach Anforderung des Auftrages wird in Abstimmung mit dem Kunden das passende Trägerplattenmaterial ausgewählt. Für hohe Anforderungen an die Maßstabilität und Lebensdauer eines Werkzeuges umfasst das Marbach-Portfolio verschiedene maßstabile Trägerplatten. 

Die Trägerplatte bildet die Basis eines Stanzwerkzeuges. In diese werden zunächst die Konturen der Verpackungslayouts eingebracht, anschließend Messer, Riller und Perforationen montiert sowie zum Schluss die passende Gummierung aufgebracht. 

Marbach-Vertriebsleiter Bernhard Reisser: „Je nach Anforderung gibt es Trägerplatten aus verschiedenen Materialien. Für Standardanforderungen stehen Holzträgerplatten wie Multiplex oder die Marbach greenplate zur Verfügung. Bei höheren Anforderungen empfehlen wir maßstabile Trägerplatten. Diese zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und Genauigkeit beim Stanzen aus. Sie sind durch die Materialauswahl und ihren Aufbau so gestaltet, dass sie auch bei hygroskopischen Einflüssen und starken Klimaschwankungen maßstabil bleiben.“

Trägerplatte Marbach solidplate

Die Marbach solidplate ist das Einsteigermodell in die Klasse der maßstabilen Trägerplatten. Die Grundlage für die solidplate bilden zwei Stahlbleche, die auf einen Marbach greenplate Kern aufgebracht sind. Durch die Stahloberfläche ermöglicht diese Konstruktion – neben der Maßstabilität – einen schnellen und einfachen Gummiwechsel. Ein mehrmaliger Messerwechsel ist möglich.

Trägerplatte duramar

Bei der duramar-Trägerplatte wird glasfaser-verstärkter Kunststoff mit Stahlblechen kombiniert. Je nach Kombination dieser Elemente gibt es verschiedene Versionen der duramar-Trägerplatte: eco, plus und performance. Die duramar-Trägerplatten sind nicht hygroskopisch. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Maßstabilität und extrem lange Lebensdauer aus. Sie können häufig wieder bemessert werden und haben eine enorme Passgenauigkeit, selbst bei großen Maschinenformaten.

Trägerplatte Alu

Die Alu-Trägerplatte findet ihren Einsatz bei ganz besonderen Anforderungen. Denn sie ist nicht nur stabil, sondern verfügt über eine hohe Wärmeleitfähigkeit. Damit ist sie bestens als beheizbare Trägerplatte geeignet. Vor allem für das Stanzen von Plastik, aber auch bei Aufträgen, bei denen es um die Erfüllung von Hygienevorschriften geht. 

Reisser weiter: „Unsere formstabilen Trägerplatten sind so individuell wie die Bedürfnisse unserer Kunden. Je nach Layout, Auflagenhöhe und Anforderungen an die Verpackung  wählen wir zusammen mit unseren Kunden die passende Trägerplatte für optimale Stanzergebnisse und maximale Performance bei der Produktion der Verpackungen aus.“

So haben die Marbach-Kunden die Sicherheit, dass sie das perfekt passende Werkzeug für ihre Anforderung im Einsatz haben.