zur Übersicht
Stanzformtechnik
26. Mai 2020

Effizientes Stanzen von dicken Materialien. Mit Spezialwerkzeugen von Marbach.

Marbach ist am Markt bekannt für seine individuellen Lösungen. Für das Stanzen dicker Materialien stellt Marbach spezielle Stanzwerkzeuge her. Eines dieser Materialien mit ganz besonderen Anforderungen ist Wabenkarton.

Wabenkarton ist eine leichte, aber durch seinen wabenartigen Aufbau sehr stabile Pappe. Er wird vor allem zum Transportschutz als umweltfreundliche Alternative zu Kunststoff verwendet. 

Das Stanzen von dicken Materialien ist eine große Herausforderung. Hier ist ein ganz besonderes Werkzeug notwendig. Es muss sehr stabil, widerstandsfähig und robust sein. Außerdem ist eine spezielle Ausstattung des Stanzwerkzeuges notwendig, um das dicke Material optimal durchdringen und gute Stanzergebnisse liefern zu können. Aus diesem Grund sind Marbach-Werkzeuge für Wabenkarton mit besonders robusten Zahnstanzmessern, einem passenden Gegenstanzbelag und einer speziellen Auswerfertechnik ausgestattet.

Michael Kiesel, Verkaufsleiter bei Marbach: „Unsere Stanzwerkzeuge für Wabenkarton zeichnen sich nicht nur durch die spezielle Ausstattung aus. Es kommt hier vor allem auch auf die Qualität der eingesetzten Materialien und die optimale Abstimmung der einzelnen Ausstattungselemente an. Bei unseren Werkzeugen sind diese optimal auf die individuellen Anforderungen des Kunden und den eingesetzten Wabenkarton abgestimmt. Das führt zu reibungslosen Stanzprozessen und optimalen Stanzergebnissen.“

Die beschriebenen Spezialwerkzeuge können in ähnlicher Form auch bei anderen dicken Materialien wie dem Stanzen von Türeninnenleben, Kantenschutz, Steckverbindungen und Verpackungstrays eingesetzt werden.